Nur bei häufiger Anwendung hilft Physiotherapie

Bericht der Ärzte-Zeitung vom 13. Januar 2006

Physikalische Maßnahmen können Schmerzen lindern – vorausgesetzt, sie werden häufig genug angewendet. Denn ob Massage, Krankengymnastik, Kälte- oder Wärmetherapie – unter zehn Anwendungen ist meist nur schwer ein Effekt zu beobachten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.